Mein DaWanda-Shop



I changed my font at thecutestblogontheblock.com

Dienstag, 24. Februar 2015

Ostern 2015 meine Osterkarten

diesmal wird es eine bunte fröhliche Osterkarte, die meine Familie und Freunde beglückt. Häschen und Ei sind extra geschnitten und mit Abstandshalter aufgeklebt.



Geburtstagskarten

es haben mal wieder eine ganze Menge Leute Geburtstag.







Neues von " RIBBA "

hier ist ein neues RIBBA-Projekt. Ich glaube, es gibt unendliche Möglichkeiten. Diesen Rahmen habe ich für meine Schwester gearbeitet, sie möchte ihn zur Verabschiedung einer Kollegin verschenken. Es wird ein Gutschein für - na? - natürlich ein Mamma Mia Musical-Ticket. Mit ein paar Tricks konnte ich meinen A4 Drucker überreden, mir den Hintergrund in 22cm auszudrucken. Die Figuren habe ich von online-Vorlagen mit der Messerfunktion meiner Silhouette ausgeschnitten. Auch hier lobe ich die print&cut Funktion der Cameo.






Dienstag, 17. Februar 2015

noch ein paar Geburtstagskarten

 mein Onkel war- (leider jetzt "war") er ist gerade gestorben-Kapitän. Da ich jetzt schon sehr gut mit meiner Cameo umgehen kann, habe ich mir aus dem Netz dieses Segelschiff geholt und auf die Karte gedruckt.

Für eine Freundin ist die Namenskarte, die anderen 6 Karten sind für weitere Geburtstagskinder in der Familie. Diese 6 Karten sind echt leicht zu arbeiten und schnell fertig.

Meine Tochter hat eine Tunnelkarte zum Geburtstag bekommen. Die Karte ist ein bisschen gebogen, war keine Absicht, dadurch wirkt sie aber sehr interessant. Bei meiner nächsten Tunnelkarte muss ich die Maße der Kartonteile noch verändern.







meine Enkellotta wird 6, Centerpiece Candelabra

wow, die Zeit rennt...
Zum 6. Geburtstag wünschte sich Lotta eine Gruselparty à la Vampir. Soll sie haben. Deko musste ich mal wieder machen (eigentlich eher meine Cameo), eine Geburtstagsgirlande in Gruselschrift, viele kleine und große Bats, die an der Decke hängen bzw. auf Tischdecke und Becher geklebt werden. Von mir kommt wieder das Centerpiece. Ein Kandelaber für Vampire. 

Die Einladungen waren auch schon recht gruselig: ein Vampir mit Blutresten im Mund.





Dienstag, 13. Januar 2015

not a apple - a pear notebook

zum Abschied eines ITlers sollte ich etwas entsprechendes herstellen. Das ist dabei herausgekommen: Ein kleines notebook, welches auf einer Schreibtischunterlage liegt. Das notebook ist zum Aufklappen, so dass die Tastatur und der Bildschirm zu sehen ist...



eine kleine "Satteltasche" zum Geburtstag

in der Familie hatte mal wieder jemand Geburtstag. Ich sollte ein kleines Etui herstellen, in das das Geld für einen Sattel gelegt werden konnte. Ich habe braunen cardstock genommen und ihn mit Sandpapier gealtert - ebenso die "Silbertaler" an der Seite. Als Verschluss wird ein Lederband drumherum gewickelt.




RIBBA und noch mal RIBBA

Ja, auch ich habe das Schweden-Kaufhaus leer gekauft. Hier meine Weihnachtsgeschenke an meine Lieben:

Einige Motive sind aus dem Netz, einige aus dem SIL-Store, einige sind selbst gemacht.







noch ein bisschen Weihnachten

die fehlen ja auch noch...

ein paar tags mit einem Hirschkopf


Meine Weihnachtskarte für 2014. Es ist eine box card mit einem winterlichen Diorama. Ich hatte im unteren Bereich ein paar Verstrebungen eingeklebt, so konnte ein LED-Teelicht von unten diese Szene beleuchten.







Der Rest der Hochzeitsaktivitäten

Habe gerade festgestellt, dass ich schon lange nichts mehr eingestellt habe. Deswegen jetzt alles, was noch fehlt.

Hier sind es noch die Autoschleife, das Liedheft und die Danksagung, somit ist das Hochzeitspaket komplett.








Freitag, 31. Oktober 2014

ein bisschen Halloween

mal eben ganz schnell (weil ich Halloween nicht so toll finde) etwas aus dem Netz ausgeschnitten und an die Tüe geklebt. Heute abend kommt die Enkellotta und will mich das Gruseln lehren - sie geht als Vampir.






Dienstag, 28. Oktober 2014

Geschenkkarte für das Miniatur Wunderland in Hamburg

Wieder meine Nichte. Sie braucht jetzt eine Karte um einen Gutschein für das MIWULA präsentieren zu können. Hier ist nun die box card mit einem ICE, dem Hamburger Hauptbahnhof, dem Eiffelturm, der Freiheitsstatue und dem Matterhorn. Alles en miniature wie bei MIWULA.








explosion box für den BVB Fan

auch ich komme da wohl nicht herum zumindest einmal eine BVB Karte o. ä. zu machen. Meine Nichte brauchte eine Geschenkbox zum Geburtstag für einen BVB Fan.

Nun, hier ist sie:





Mittwoch, 22. Oktober 2014

die Hochzeit kann kommen! Menühefte, Hochzeitszeitung und alle Karten fertig!

Wow, kurz vor Schluss und mit Hilfe meine anderen Tochter sind wir jetzt fertig. Am Wochenende ist die Hochzeit und am Mittwoch bin ich schon fertig!
46 Hochzeitszeitungen (insgesamt 600 Blatt Perlmuttpapier) habe ich gedruckt, das Cover habe ich mit der Cameo geschnitten.
80 Liedhefte (= 200 Blatt Perlmuttpapier) gedruckt und geschnitten - leider ohne Foto
21 RIBBA Rahmen als Menükarte hergestellt
1 Keilrahmen mittels Schablone (geschnitten mit der Silhouette) beschriftet
85 Namensanhänger für die Gastgeschenke beschriftet und geschnitten
2 Hochzeitsstühle für das Brautpaar-eine gekaufte Datei, die ich für mich verändert habe.

OHNE Plotter wäre dies gar nicht möglich!

Die Luftballons sind nach meinen Angaben bedruckt worden. Das Schriftbild (sweetly Broken) findet sich hier auch wieder.
Man bin ich froh, was mache ich eigentlich jetzt??








Montag, 15. September 2014

explosion box zur Hochzeit

So, nun isses fertig! Mein Geschenk für meine Tochter. Die Box hat das Maß von 16 x 16 x 16cm.
natürlich aus dem Papier aus dem die Hochzeitskarten sind.